Zyklon Debbie macht Probleme… dann fahren wir eben nach Surfer’s Paradise!

#category

Miles & Shores > 2017

Zyklon Debbie macht Probleme… dann fahren wir eben nach Surfer’s Paradise!

Gold Coast, Australien, Australia, roadtrip, Miles and Shores, Skyscraper, Hochhaus, Strand, beach, Meer, Sonne, Selfiestick, Selfie Stick, Ronnie, Reiseblog, travelblog, blog, travel, reisen
Heute wollten wir im Wollumbin Nationalpark auf den Mount Warning gehen, eine etwa vierstündige Wanderung. Danach stand ein Baumkronenwanderweg im Lamington Nationalpark am Plan. Leider war der Wollumbin Nationalpark wegen den vielen Sturmschäden vom Zyklon Debbie komplett gesperrt und viele Zufahrten in den Lamington Nationalpark und alle langen Wanderungen im Lamington waren ebenfalls wegen Sturmschäden […]

Byron Bay – wir surfen jetzt!

Ronnie, surfen, surft, Byron Bay, Australien, Australia, roadtrip, Ostküste, eastcoast, travelblogger, Reiseblog, Miles and Shores, Reiseblogger, blog
Heute stand hauptsächlich Autofahren auf dem Plan. Wir wollten noch eine kleine Wanderung im Bindarri Nationalpark machen, leider hat aber weder unser Navi, noch Google Maps über das Handy die Stelle des Parkplatzes erreicht. Am Ende scheiterte es an einer Schotterstraße mit zuerst einem gigantischen Schlagloch und dahinter einem Bach mit spitzen Steinen, den wir […]

Dorrigo Nationalpark & das Treffen mit der Schlange

Dorrigo National Park, Australia, Australien, Roadtrip, Crystal Falls, Wasserfall, Womba Walk, Nationalpark, Regenwald, Ronnie, Miles and Shores, wandern, Wanderweg
Unseren Tag haben wir im Dorrigo Nationalpark gestartet. Auf dem Weg in den Nationalpark wurde es immer nebeliger und bewölkter. Auf dem Skywalk war die Aussicht also eher bescheiden. Auf dem Parkplatz hatten wir uns noch ‚Blutegelgerecht’ hergerichtet, da wir gelesen hatten, dass es in diesem Park SEHR viele Blutegel geben sollte. Wir hatten etwas […]

Koala Hospital & Hat Head NP

Hat Head, Nationalpark, Wanderung, wandern, Ausflug, Australien, Roadtrip, Chrisi, Miles and Shores, fotografieren, Wald,
Heute Vormittag sind wir zum Koala Hospital in Port Macquarie gefahren. Gottseidank gibt es solche Einrichtungen, wie das Hospital hier, die sich um verletzte und kranke Koalas kümmern. Die Hauptgründe dafür, dass Koalas hier landen sind Autounfälle, Hundebisse und Chlamydien. Die Krankheit tritt vor allem dann auf, wenn weniger Lebensraum zur Verfügung steht und die […]

Barrington Tops – die Leeches sind los!

grosser, Baum, Baumstumpf, Regenwald, Urwald, Urwaldwanderung, Wanderung, wandern, Regenwald, Barrington Tops, National Park, Nationalpark
Begonnen haben wir den Tag mit einem kurzen Ausflug in den Morimi National Park. Wir haben unser Auto auf einem Subway Parkplatz geparkt, sind durch ein kleines Stück Wald gelaufen, haben eine Sandmine durchquert und voilá wir waren wieder in der Sahara. Ein riesengroßer Sandstrand mit Dünen. Ein netter kurzer Aufenthalt, auch Ed hat es […]

Blue Mountains Tag 2 – Pulpit Rock Walk

Ronnie, Miles and Shores, Ausblick, sitzend, view, mountains, Blue Mountains, travelblog
Heute Morgen sind wir nochmal nach Katoomba gefahren, um vielleicht unsere Wanderung vom Vortag noch zu machen. Leider war wieder alles total wolkenverhangen, deswegen sind wir gleich weiter zur nächsten Wanderung gefahren – dem Pulpit Lookout. Und siehe da: Sonne!! Klare Sicht!! Wir konnten es nicht fassen 😀 Der Weg entlang der Klippen war nett, […]