Blue Mountains Tag 2 – Pulpit Rock Walk

by Christina von Miles and Shores
Ronnie, Miles and Shores, Ausblick, sitzend, view, mountains, Blue Mountains, travelblog

Heute Morgen sind wir nochmal nach Katoomba gefahren, um vielleicht unsere Wanderung vom Vortag noch zu machen. Leider war wieder alles total wolkenverhangen, deswegen sind wir gleich weiter zur nächsten Wanderung gefahren – dem Pulpit Lookout. Und siehe da: Sonne!! Klare Sicht!! Wir konnten es nicht fassen 😀

Der Weg entlang der Klippen war nett, man kommt immer wieder an tollen Lookouts vorbei und quert einmal einen kleinen Bach, der, wie man später feststellt, nur ein paar Meter weiter als Wasserfall die Klippen runterdonnert. Der Wanderweg ist ziemlich zugewuchert, man sollte also auf alle Fälle lange Hosen tragen.
Der Ausblick vom Pulpit Rock ist auch schön, man sieht nochmal über das ganze Tal. In Summe haben wir etwa drei Stunden für die Wanderung gebraucht. Da es dann aber, als wir beim Parkplatz waren, wieder leicht zu regnen begann, haben wir uns den Grand Canyon gespart und wollten lieber nochmal nach Katoomba fahren. Dort war gottseidank strahlender Sonnenschein und wir haben noch auf die Aussichtsplattform geschaut, wo man zu den ‚Three Sisters’ sehen kann. Von Dort führt auch ein zehn Minütiger Weg zu den Felsformationen und über steile Stufen kann man sogar zu dem ersten Rock rübergehen. Ein netter Abschluss in den Blue Mountains:-)

You may also like

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More